Jugendweihnachtswanderung 2018

Um 16.30 Uhr trafen wir uns am Samstag den 8. Dezember zu unserer Jugendweihnachtswanderung beim Sportheim. Mit rund 45 Personen machten wir uns Richtung Jungbrunnen auf den Weg. Eingeladen hatten wir von der Mutter-Kind Turnen Gruppe bis zur C-Jugend unsere Jugendspieler. Unterstützt wurde unsere Wanderung durch zahlreiche Eltern. Bedingt durch das nicht gerade gute Wetter war Halbzeit der Wanderung bereits am Kreuz auf halben Weg zum Jungbrunnen. Dort gab es wie in den letzten Jahren die Fackeln. Unterstützt durch ihre Leuchtkraft wanderten wir wieder zurück zum Sportheim. Leider machte der Wind manchen Fackeln schon ein frühes Ende. Angekommen beim Sportheim wurde die angebotene Stärkung gerne angenommen. Ausgescheckt wurde für die Kinder Punsch, die Erwachsenen konnten wählen zwischen Punsch und Glühwein. Zum Essen gab es Saitenwürstchen mit Wecken.

Die Kinder fieberten dann so langsam ihrem Geschenk entgegen. So wurden alle zusammengerufen und es ging ans verteilen der Geschenke. Die Kinder des Mutter-Kind Turnens bekamen entweder Stirnbänder oder Mützen. Ab den Bambinis wurden dann Sportbeutel verteilt. Selbstverständlich wurde zu jedem Geschenk Süßigkeiten mit dazu gegeben.

Nach der Ausgabe der Geschenke konnten wir den Abend noch gemütlich ausklingen lassen.

Wir bedanken uns bei allen Kindern und Jugendlichen für ihren Einsatz im ablaufenden Jahr. Den Eltern danken wir für das Fahren und Trikotwaschen. Allen Helfern und dem Wirtsteam bei der Weihnachtwanderung sei ebenfalls herzlich gedankt.

Unseren Trainern möchten wir noch herzlich danken für ihren Einsatz beim Training, bei den Spielen und für die Vorbereitungszeiten der Trainings und Spielen.

Euch allen wünschen wir eine frohe, besinnliche und gesegnete Weihnachtzeit mit viel Zeit zu erholen.

Eure Jugendleiter Manfred und Tim